Archiv der Kategorie: Allgemein

Garten und Auffahrt fertig

Hier mal wieder ein kleines Lebenszeichen nach so langer Zeit.
Wir haben uns einige Angebote von verschiedene Garten- und Landschaftsbauern eingeholt und letztendlich für ein lokales Unternehmen entschieden.
Folgende Arbeiten wurden durchgeführt:

  • Abstützen des Grundstücks mit L-Steinen auf der Höhe des Hauses
  • Aufschütten und planieren des Vorgartens, der Auffahrt und des Gartens
  • Pflasterung der Auffahrt der Wege und der Terrasse
  • Säen des Rasens

Hier der Vorher / Nachher Vergleich:

Auffahrt Vorher
Auffahrt Vorher

 

Auffahrt Nachher (fast fertig)
Auffahrt Nachher (fast fertig)

 

Garten / Terrasse Vorher
Garten / Terrasse Vorher

 

Garten / Terrasse Nachher
Garten / Terrasse Nachher

 

Somit sind wir nun fast fertig. Im nächsten Jahr steht dann noch der Bau eines Gartenhäusschens an. Bis dahin werde ich noch die ein oder andere Komponente in mein Homematic Smart Home System integrieren und weitere Funktionen ergänzen. Hierzu werde ich dann demnächst einige Beiträge verfassen um über meine Erfahrungen zu berichten.

Ich wünsche allen Lesern dieses Blogs einen, trotz des schlechten Wetters, entspannten Herbst und allen zukünftigen Bauherren Ruhe und Gelassenheit :-).

Nacharbeit an der Be- und Entlüftung

Hier etwas verspätet das Statusupdate zur Fehlerbehebung an der Be- und Entlüftung.
Anfang Mai kam dann ein Mitarbeiter der Heizungsfirma und wollte das fehlende Bauteil einbauen. Leider stellte sicher heraus, nachdem er die Heizung und die Entlüftung zerlegt hatte, dass das falsche Baueil geliefert wurde. Mit dem Versprechen sich in der darauf folgenden Woche zu melden zog er dann wieder ab. Die Heizung und Entlüftung hatte er natürlich wieder ordnungsgemäß  zusammengebaut.
In der darauf folgenden Woche hat er sich dann leider nicht gemeldet. Auch in den kommenden 3 Wochen gab es kein Lebenszeichen. Bei Anruf wurde einem versichert dass das Bauteil noch nicht da wäre oder man sich zwecks Terminabsprache zurückmeldet. Erst nach einem weiteren Telefonat mit dem Vertriebler von Fischer Bau hat es dann geklappt.
Der Handwerker kam dann und hatte auch das passende Bauteil dabei welches bis dato gut funktioniert.

Fazit:
Die Behebung des Problems hat länger gedauert. Zum Schluss ist das Ergebnis aber zufriedenstellend.

Garten- und Landschaftsbauer gesucht

Bereits seit Jahresanfang suchen wir einen Garten- und Landschaftsbauer welcher unsere Auffahrt, Gehwege und Terrasse pflastert und eine Begrenzung mit L-Steinen zum Nachbarn setzt. Wenn das alles bis zum Ende des Jahres erledigt ist wäre das super aber scheinbar ist diese Art von Gewerk etwas speziell was Terminzusagen und Angebotserstellungen angeht.

Von den 6 kontaktierten GaLa-Bauern hat einer am Telefon abgesagt, einer sich gar nicht erst zurück gemeldet, 4 waren da aber nur 2 haben ein Angebot abgegeben während die anderen sich gar nicht mehr meldeten.
Ich finde es schon ziemlich dreist ein Angebot zu versprechen und dann noch nicht mal eine Absage zu bekommen. Was ist denn das für ein Geschäftsgebaren? Viele der angefragten Betriebe sind lokal ansässig (Burgdorf) und haben sicher viel zutun aber dann kann ich das doch potenziellen Kunden gegenüber zum Ausdruck bringen.

Wenn also jemand einen zuverlässigen Garten- und Landschaftsbauer / Tiefbauer kennt von dem man auch ein Angebot bekommt dann einfach bei mir melden…

Be- und Entlüftung meldet Fehler

Im Januar und Februar diesen Jahres gab es ein paar Probleme, zum Einen mit der Elektroinstallation im Zählerschrank und zum Anderen mit der Be- und Entlüftung.

Auf die Probleme mit der Elektroinstallation möchte ich hier nicht weiter eingehen. Hierzu kam uns der Vertriebler im März besuchen und es gab mit Fischer Bau eine Übereinkunft.

Während des Besuchs wurde auch das Problem mit der Be- und Entlüftung angesprochen welches nur bei Minus Temperaturen auftritt.
Daraufhin kam ein Vaillant Techniker vorbei und schaute sich die recoVAIR genauer an. Leider fehlten ihm die Inbetriebnahme Unterlagen welche uns von Fischer Bau noch nachgereicht werden sollen. Auf den Fehler (F.804 Zulufttemperatur zu gering) sagte uns der Techniker dass dies ein normales Verhalten sei. Da die Außenluft zu kalt für die Räume bzw. zum Erwärmen ist schaltet das Gerät in den Störmodus und damit ab. Das Problem hat man dann am nächsten Morgen unter der Dusche bzw. im Badezimmer mit der hohen Luftfeuchtigkeit, denn man muss das Gerät erst per Hand selbst entstören.
Der Techniker wunderte sich  etwas das uns kein Steuergerät verkauft wurde mit dem eine automatische Ein- / Ausschaltung eingestellt werden kann oder zumindest ein Zusammenschaltung der recoVAIR und der Gas-Brennwert Therme erfolgte – siehe folgende Links:
recoVAIR Reglersystem
und in diesem Beitrag
Youtube recoVAIR Funktion
ab Minute 1:28 erklärt.

Unser Bauleiter rief uns zu diesem Thema vor ca. 2 Wochen nochmal an da Ihm noch einige Informationen fehlten. Wir sind nun gespannt wann uns hier geholfen wird sodass ich im nächsten Winter nicht wieder vorm Duschen in den HWR rennen muss um die recoVAIR zu entstören.
Sobald es Neuigkeiten dazu gibt kommt natürlich einer neuer Eintrag.

Willkommen auf meinem neuen Blog

Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr 2014 und begrüße Sie / Euch auf meinem neuen Blog.

2014 wird ein ereignisreiches Jahr für mich und meine Freundin. Zunächst steht unsere Hochzeit an, da wir aber immer noch ein bisschen mehr Action brauchen bauen wir dieses Jahr auch unser Eigenheim. Hierzu werde ich in der extra Kategorie „Hausbau“ berichten.
Über Themen die mir auf Arbeit und beim Hard- und Softwaregebastel zu Hause über den Weg laufen werde ich Beiträge in der Kategorie „IT“ schreiben.
Alles andere was mir so über den Weg läuft findet Ihr unter „Allgemeines“.