Der Elektriker…eine neverending Story?

Kurz bevor wir unser Haus bezogen gab es noch reichlich Probleme mit der Elektrik welche teilweise heute 4 Wochen später noch nicht erledigt sind:

  • im OG wurde nur eine einfache Netzwerkverkabelung durchführt (konnte nicht behoben werden)
  • es gab Fehler bei einer Kreuzschaltung sodass das Licht im Flur nur an bestimmten Schaltern ein und ausgeschaltet werden konnte (OK)
  • 1 Tag vor Einzug hatte das komplette OG keinen Strom weil das Kabel auf den Dachboden einen Kurzschluss verursachte und so immer wieder die Sicherung „raus sprang“ (OK – „defektes“ Kabel wurde abgeklemmt)
  • es wurden nicht alle Schalter korrekt geliefert auf 2 warte ich heute noch (offen)
  • durch die Rolladenaktoren in den Außenwänden gibt es einen Luftzug da diese nicht abgedichtet wurden (offen)
  • die Steckdosen oberhalb des Kühlschranks wurden mit dem Lichtschalter zusammen gelegt sodass die Dunstabzugshaube nur bei eingeschaltetem Licht bedient werden konnte (OK)
  • Netzwerkkabel wurden zu kurz abgeschnitten sodass ich noch eine Verlängerung dran klemmen musste um genug Strippe zum patchen zu haben (durch mich behoben)
  • Erdkabel wurden nicht verlegt (OK)
  • Außenfühler der Heizung noch nicht angebracht (offen)

Schade den Elektriker fand ich zur Baubegehung wirklich kompetent. Leider muss ich nun immer wieder feststellen das Termine versprochen werden die nicht eingehalten werden. Auch  ist es ein Glücksfall dass man mal jemanden an der Hotline erreicht und zurückgerufen wird man auch nicht.
Scheinbar hat sich der Betrieb hier mit viel zu vielen Aufträgen einfach übernommen.

Allerdings muss ich auch feststellen dass die Mitarbeiter dieser Firma ziemlich flexibel sind was extra Wünsche betrifft. So wurde innerhalb kürzester Zeit u.a. eine komplette SAT Anlage realisiert.

Schauen wir mal wann die Restarbeiten erledigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*