Schlagwort-Archive: Bauzeitgarantie

Auf der Baustelle nichts Neues…

In den letzten 2 Wochen gab es nichts neues auf der Baustelle. Letzte Woche sollte die Decke im EG gegossen werden, dies ist aus unbekannten Gründen noch nicht passiert. Wir sind auf die nächste Woche gespannt denn angepeilt wurde ein Richtfest am 11.04 oder 14.04, also nächsten Freitag oder den darauffolgenden Montag.

FischerBau hat uns nun das Formular für die Bauzeitgarantie zugeschickt. Hier muss allerdings noch etwas geklärt werden. Ich hatte unter anderem dazu am Freitag ein Telefonat mit unserem Verkäufer welcher sich darum kümmern will. Auch hat er sich dafür entschuldigt dass die Garantie solange auf sich warten ließ, krankheitsbedingter Ausfall von Kollegen usw., es sind halt auch nur Menschen.

Von der Stadt Burgdorf haben wir nun Angebote für den Gas-, Strom- und Trinkwasseranschluss erhalten. Die Preise liegen in dem geplanten Budget. Was mich allerdings wundert, es wurde bereits ein neuer Gulli erstellt bzw. die Straße aufgerissen und Gasleitungen verlegt ohne das wir dafür jemand beauftragt hätten?!

Noch eine Anmerkung am Rande. In diesem Blog stelle ich natürlich nur meine (subjektive) Sicht der Dinge bzw. Erfahrungen dar welche keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit erheben. Jeder sollte für sich entscheiden welchen Informationsgehalt er aus diesem Blog zieht und sich auch andere Blogs durchlesen um sich eine Meinung über das Bauen an sich oder eine Baufirma zu bilden, ein Blog alleine reicht da meistens nicht aus. Ich selber habe knapp ein halbes Jahr andere Baublogs verfolgt und mache dies auch weiterhin.
Wer Fragen / Anregungen oder Kritik hat diese über die Kommentarfunktion aber nicht teilen will kann mir auch gerne an info(at)lange-blog.com schreiben, ich werde dann so schnell es mir möglich ist antworten.
Statusupdates gibt es im Übrigen meistens Samstag oder Sonntag da ich unter der Woche, jobbedingt, nur selten dazu komme.

Richtfest Termin steht fest… fast

Unser Bauleiter sagte uns in der vergangenen Woche dass bereits am 11. oder 14. April das Richtfest sein würde. Kann man sich gar nicht so richtig vorstellen. In der kommenden Woche soll wohl die Decke im EG gegossen werden und in der darauf folgenden Woche kommt dann der Dachstuhl.

Momentan sind wir etwas enttäuscht von der Kommunikation mit der Baufirma. Bereits 3x wurde angefragt wann wir nun endlich unsere Bauzeitgarantie erhalten. Im Vertrag steht dazu „zu Baubeginn“ ( man sagte uns damals diese kann erst mit Fertigstellung der Bodenplatte ausgestellt werden und ab diesem Zeitpunkt gilt sie dann auch ), der Bauleiter hat die Kopie dieser Garantie auch vor liegen nur wir, die Bauherren, nicht. Warum?
Wir bleiben dran und werden weiter nerven…

Die Stadt hat im Übrigen geschrieben dass unserem Entwässerungsantrag statt gegeben wurde. Außerdem hat sie wieder mal, wie sollte es nicht anders sein, die Hand für eine Bearbeitungs- / Verwaltungsgebühr in Höhe von 130€ auf gehalten, dass läppert sich langsam.