Schlagwort-Archive: Was bauen wir?

September – Oktober 2013

Bei der Suche der Baufirma war also die Entscheidung gefallen und auch der Grundstückskauf wurde mit einem Vertrag abgeschlossen.

Nun ging es in die heiße Verhandlungsphase mit Fischer-Bau.
Mit dem ersten Angebot gingen wir zu einem unabhängigen Architekten und einem Juristen von der Verbraucherschutzzentrale. Wir können nur jedem raten, egal mit welcher Baufirma gebaut werden soll, ebenfalls diesen Schritt zu gehen denn lieber ein paar Euro für die Beratung investieren als einen Vertrag abschließen mit dem man im nachhinein vielleicht unglücklich ist.
Der Architekt prüfte das Leistungsangebot und den Vertrag und riet uns bei dem ein oder anderen Punkt Änderungen auszuhandeln. Der Jurist prüfte dann die AGBs und gab uns hier einige Tipps und Ratschläge.
Nach der Prüfung der Verträge sind wir dann mit einer ganzen Liste an Änderungswünschen zum Bauträger und zu unserem Erstaunen wurden auch fast alle umgesetzt.
An meinem Geburtstag, anfang Oktober, haben wir uns dann zur letzten Prüfung des Vertrages und dem Vertragsabschluss mit Fischer-Bau getroffen.
Wir hatten noch weitere Änderungen welche wir einbringen wollten und auch hier stellte man sich nicht quer.

Fazit:
Ich kann nur jedem raten sich nicht mit Sonderkonditionen und einem schnellen Vertragsabschluss unter Druck setzen zu lassen.
Nach dem alle Änderungen eingebracht waren unterschrieben wir nach, erneuter Prüfung, die Verträge.

Was bauen wir?
Wir bauen ein KFW70 Haus mit folgender Ausstattung:

  • 1 1/2 geschossiger Neubau
  • verklinkert
  • aktiver Be-und Entlüftung
  • rückseitiger Giebel über 1 1/2 Etagen
  • Gas Therme
  • 2cm dickere Isolierung
  • Fußbodenheizung in allen Räumen
  • elektrische Rollläden
  • nicht unterkellert
  • …wenn ich etwas vergessen habe wird dies hier ergänzt

Neue Bilder vom Grundstück: